Bonbonmeister Kaiser
Bonbonmeister Kaiser engagiert sich für Bienen
Gold
Wir tragen das goldene „Unternehmen mit Herz“-Gütesiegel, weil wir 12 ImkerInnen unterstützen.

"Wir dürfen dank der Bienen seit Generationen bewährte Bonbons mit einem Herz aus Honig und wertvollen Kräutern und Früchten herstellen. Es ist uns daher eine Herzensangelegenheit, gemeinsam in einem Projekt wie diesem dem Bienenschutz eine gewichtigere Stimme zu verleihen."

Unternehmen
Katja Brusvida
Marketingleitung / Brand Manager

Hallo! Wir sind Bonbonmeister Kaiser!

Wir unterstützen PROJEKT 2028!
Wer wir sind

Wer sind wir?

Der Bonbonmeister Kaiser blickt auf über 130 Jahre erfolgreiches Bonbonhandwerk zurück. Seither entstehen in „3 Tannen Qualität“ umgangssprachliche Zuckerl, Bomboles, Gutsle, Bongsl oder Drops. Neben den traditionellen Hustenbonbons und zuckerfreien Varianten sind wir Spezialist für gefüllte Kreationen. Mit einem Herz aus viel flüssigem Honig, feinem Fruchtmark oder würzigen Kräutern und Ölen bieten unsere Bonbons ein unvergleichliches Geschmackserlebnis. #everydayisabonbonmeisterday #servusdiekaiserzuckerln #erlebnisinhülleundfülle

Warum sind uns Bienen wichtig?

In unseren Bonbons steckt auch viel Arbeit von Bienen. Ohne die fleißigen Tierchen gäbe es unsere beliebten Waldhonig Salbei oder Schwarzer Holunder Bonbons nicht. Denn sie sind mit 20 Prozent reinstem Waldhonig bzw. einer Fruchtzubereitung mit einem über 40- prozentigen Fruchtanteil gefüllt. Bereits bei unserem Gründungsprodukt, den Brust Caramellen, spielten die Zutaten aus der Natur eine entscheidende Rolle. Wir verwenden dafür auch heute noch Extrakte aus bienenfreundlichen Kräutern wie Salbei, Thymian, Minze, Zitronenmelisse oder Rosmarin. Der Schutz der Bienen und Natur im Allgemeinen und als Rohstoffquelle ist uns daher ein Anliegen.

Neuigkeiten unserer fleißigen PROJEKT 2028-ImkerInnen

Klaus taucher
Feb 2020
PROJEKT 2028-ImkerInnen Community wächst

Klaus Taucher ist aus dem Burgenland und imkert dort seit einem Jahr. Bonbonmeister Kaiser wird ihm bei der Imkerei unterstützen, indem er ein kostenloses Bienen-Paket von dem Unternehmen bekommt. Dank Klaus wird es nun mehr Bienen in seiner Region geben.

Andreas hegeler
Feb 2020
Andreas wird beschenkt

Andreas Hegeler will dem Bienensterben entgegenstehen und seinen Teil für die Bienen machen. Er hat im Garten eine Streuobstwiese und möchte die Bienen zur Bestäubung der Bäume einsetzen wobei die Honigproduktion eher eine kleinere Rolle in seinen Augen spielt. Dank Bonbonmeister Kaiser bekommt Andreas ein Bienen-Paket inkl. Bienenvolk und kann somit für mehr Bienen in seiner Region sorgen.

Mathias huber
Feb 2020
Mit dabei ist Mathias Huber

Ein Teil von PROJEkT 2028 ist nun auch Mathias. Er imkert in St. Andrä und dank ihm wird es in seiner Region mehr Bienen geben. Bonbonmeister Kaiser unterstützt ihm mit einem Zubehör-Paket, Beute und Bienenvolk welche er alles in den nächsten Tagen erhalten wird.

Franz herold
Feb 2020
Bonbonmeister Kaiser unterstützt auch Franz Herold

Franz imkert in Schwäbisch Hall und arbeitet sehr gerne mit seinen Völkern. Dank Bonbonmeister Kaiser bekommt Franz ein weiteres Volk inkl. Behausung und Zubehör und freut sich schon riesig ein Teil vom PROJEKT 2028-Team zu sein.

Katja Brusvida
Wir benützen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu erhöhen. Wenn du auf „Ich akzeptiere“ klickst, nehmen wir an, dass dir das recht ist. Du kannst natürlich später deine Cookie-Einstellungen jederzeit wieder ändern.